Sonntag, 25. Juli 2010

Herr und Frau Schneider waren kreativ


Halli hallo,

gestern Abend waren wir beide sehr kreativ. Beide Karten hat mein Mann entworfen. Die obere habe ich gewerkelt, während er die untere gefertigt hat.

Die erste ist in Safrangelb, Glutrot und Flüsterweiß entstanden. Der Hintergrundstempel "Freunde unter sich" ist neu und wartete auf seinen ersten Einsatz. Das Ergebnis lässt sich sehen, finde ich.

Die zweite Karte ist eigentlich ganz toll zur Resteverwertung. Mit der Mini-Herzstanze einfach aus kleinen Reststücken Herzen stanzen und aufkleben. Fertig. Klasse ist, dass wirklich aus Ministücken noch ein Herz entsteht.

So haben wir gestern zusammen eine Runde gebastelt, mein Mann und ich. Hat Spaß gemacht.

Als nächster Eintrag kommen dann sicher meine ersten Weihnachtskarten. Habe nämlich eben noch ein bißchen daran rum experimentiert. Zeig ich Euch dann nächste Woche, ok?

Tschüssi........bis bald!

1 Kommentar:

  1. Wow ... super schöne Karten und "respekt" das dein Mann mitbastelt ;o)) Meinen konnte ich einmal überzeugen für mich eine Anleitung zu testen, aber wie er später meinte "da war ich ja auch krank" ;o))))

    AntwortenLöschen