Sonntag, 8. August 2010

Was lange währt....


Für manche Projekte braucht man gefühlt mehrere Jahrzehnte... In der Realität waren es bei diesem Projekt hier einige Monate. Angefangen, dann fehlte mir hier was und da was, dann hab ich die Glasperlen bei Mone bestellt. Ok, Perlen waren fertig, dann kam das Problem mit dem Gummizug, besser gesagt mit den Splinten. Es hielt nicht. Die Jumboösen waren einfach zu groß. Sie waren aber drin und nun musste ich das Problem lösen. Ist alles passiert und hier seht ihr das Ergebnis. Sweat Pea gehört immer noch zu meinen Favoriten, in diesem Fall ist es das Designerpapier aus dem Minikatalog. Sehr zu empfehlen. Ein riesiger Block und recht günstig, wenn man es sich mal blattweise runterrechnet.

Das Innenleben zeige ich Euch der Vollständigkeit halber auch noch.

So, da diese Großbaustelle nun beendet ist, habe ich Kapazitäten für Neues. Juchhu!!! Was daraus geworden ist, seht Ihr dann in den nächsten Tagen.

Tschüssi,
die Simone

1 Kommentar:

  1. Oh, das ist ja Klasse... so etwas hätte ich auch gerne ;-)))
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen