Freitag, 24. September 2010

Tut mir leid

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie kann ich momentan nix zeigen, obwohl ich diese Woche so viel gemacht habe. Geschnitten was das Zeug hält für annährend 200 Weihnachtskarten, Fliepi-Sachen getüttelt, Tags Tags und noch mal Tags hergestellt, usw. Aber alles nicht zum Zeigen. Manches ist uninteressant zum Zeigen (wer steht schon auf 70 Stücke in Flüsterweiß, 6,5 x 7,5 cm groß?), manches kann ich noch nicht zeigen vor dem 1.10. (weil's zum Repertoire des neuen Stampin' up!-Katalogs gehört), manches ist noch nicht fertiggestellt. Ganz schön schade, oder. Aber ich bin mir sicher, dass ich bald wieder was habe. Ich müsste auch einfach mal ein oder zwei Teile fotografieren. Also, mein Versprechen: bald gibt es wieder etwas fürs Auge. Ok?

Tschüssi und ein wunderschönes Wochenende wünsche ich allerseits!
Die Simone

PS: Was ganz böse ist, ich bin in einen Scrapladen geraten. Hiiiiiiiiiiiilfe, wer kann mir meinen Geldbeutel mal kurzzeitig entweden. Da darf man wirklich nicht öfter hin ... oder man braucht nen Goldesel. Wo krieg ich den denn bloß her?

Kommentare:

  1. Ich schau mir dann in der Zeit die netten Teilchen an die ich hier von dir habe. ;0)
    Liebe Grüße
    Yvonne
    200 Weihnachtskarten!?!? Letztes Jahr hab ich mal grad so ca. 10 geschafft. *urgs* Aber ich bin ja auch kein Profi. *g*

    AntwortenLöschen
  2. Die 200 sind für einen großen Workshop, den ich leite.
    Für meinen Privatgebrauch habe ich 60 gemacht. Die sind schon fertig. Aber die kann ich ja nicht zeigen, weil sie sonst einige schon sehen, die sie per Post im Dezember bekommen. Das finde ich blöd. Dann ist der Überraschungseffekt weg.
    Ich muss mir mal noch überlegen, was ich als nächstes in die Schatzkiste packe, wenn sie bei mir lang kommt. Aber da habe ich ja noch etwas Zeit ;-)
    Herzliche Grüße!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Na, da machst du uns ja schon sehr neugierig auf den 1.10 ;-)
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Gabs auch was für mich im Scrappladen?
    lol
    Michaela

    AntwortenLöschen