Freitag, 30. Juli 2010

Zum Einstieg mal die ersten beiden



Hallöchen,

langsam bin ich in der Aufwärmphase, was Weihnachtskarten angeht. Hab schon mal ein bißchen rumexperimentiert. Das Ergebnis zeige ich Euch heute. Zwei sehr unterschiedliche Karten. Gefallen Sie Euch?

Einen schönen Tag wünsche ich Euch!
Die Simone

Dienstag, 27. Juli 2010

Schnell mal 'ne Verpackung gezaubert


Hier zeige ich Euch eine Verpackung, die ich auf die Schnelle die Tage mal gezaubert habe. Ich mache nämlich bei 'nem Tauschpaket mit. Dafür habe ich ein Grußkartenset erstellt und die mussten ja noch in eine Box...

Sonntag, 25. Juli 2010

Herr und Frau Schneider waren kreativ


Halli hallo,

gestern Abend waren wir beide sehr kreativ. Beide Karten hat mein Mann entworfen. Die obere habe ich gewerkelt, während er die untere gefertigt hat.

Die erste ist in Safrangelb, Glutrot und Flüsterweiß entstanden. Der Hintergrundstempel "Freunde unter sich" ist neu und wartete auf seinen ersten Einsatz. Das Ergebnis lässt sich sehen, finde ich.

Die zweite Karte ist eigentlich ganz toll zur Resteverwertung. Mit der Mini-Herzstanze einfach aus kleinen Reststücken Herzen stanzen und aufkleben. Fertig. Klasse ist, dass wirklich aus Ministücken noch ein Herz entsteht.

So haben wir gestern zusammen eine Runde gebastelt, mein Mann und ich. Hat Spaß gemacht.

Als nächster Eintrag kommen dann sicher meine ersten Weihnachtskarten. Habe nämlich eben noch ein bißchen daran rum experimentiert. Zeig ich Euch dann nächste Woche, ok?

Tschüssi........bis bald!

Samstag, 24. Juli 2010

Einfach und wirkungsvoll


Hallo Ihr Lieben,

die letzten Tage habe ich wieder einiges gewerkelt. Ganz unterschiedliche Sachen. Die ersten Weihnachtskarten, dann Geburtstagskarten (die braucht man irgendwie ständig) und diese schöne Karte, zu der ich den passenden Umschlag angefertigt habe. Ich liebe Details!!!

Ich habe mich für die Farbe Saharasand entschieden, habe Flüsterweiß und Vanille pur dazu genommen sowie auch Safrangelb. Der Umschlag ist - wie der Designerpapier-Streifen vorne links - aus dem Paket Bella Bleu. Das ist ein toller Papier-Mix mit sehr unaufdringlichen Farben, die zu ganz vielen Gelegenheiten passen. Kann ich Euch echt empfehlen, damit mal zu arbeiten.

So viel mal für heute. Herzliche Grüße und noch ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 22. Juli 2010

Fliepis allover



Mannomann, schon wieder sind die Tage vergangen wie im Flug und ich habe vollkommen vergessen, meinen Blog zu füttern. Aber nun ist es endlich soweit.

Wie Ihr ja schon wisst, bin ich im Albumwahn. Heute zeige ich Euch mein jüngstes Exemplar. Ich hatte die Idee schon lange. Die Umsetzung hat gedauert. Es ist für eine ganz liebe Bekannte, die Fliegenpilze liebt.

Die Grundfarbe ist Saharasand. Dann habe ich noch mit Glutrot und Olivgrün gearbeitet. Das wunderschöne Stempelset "Queue Up" macht derzeit Urlaub bei mir und kam passender Weise zum Einsatz. Den kleinen Fliegenpilz am Gummiband habe ich von einer Fast-Nachbarin anfertigen lassen. Sie macht tolle Sachen aus Glas. Schaut Euch mal auf Mones Blog um - wirklich schöne Sachen.

Ach ja, auf der Vorderseite ist das Büchlein personalisiert. Den Namen habe ich mal verschwinden lassen.

So viel für heute. Ich werde Ecuh die Tage mehr zeigen, weil ich gerade eine kreative Phase habe und ziemlich viel mache.

Tschüssi und bis bald,
die Simone

Samstag, 17. Juli 2010

Arbeit nach Auftrag

Für heute hatte ich einen Auftrag. Eine Männerkarte sollte es sein. Eigentlich mache ich ja lieber Frauenkarten, aber wie heißt es so schön: man wächst an seinen Herausforderungen.

Ich habe mit dem Set "Rustic Rooster" gearbeitet. Das kann man als Gastgeber (Level 2) bekommen. Das mag ich sehr gerne, wenn man es im Vintage-Stil verarbeitet. Für den Geburtstagsgruß vorne drauf habe ich einen Spruch aus dem Set "Von Herzen" gewählt.

Farblich habe ich mich für Wildleder entschieden - kombiniert mit Elfenbein und Flüsterweiß.

Im Innenteil habe ich viel Platz gelassen, weil die Auftraggeberin gerne viel schreibt.

So viel mal für heute. Tschüssi, bis bald an dieser Stelle!

Donnerstag, 15. Juli 2010

Das gute Stück...


Dieses gute Stück ist genau das Gegenteil von Massenproduktion, worüber ich im letzten Eintrag schrieb. Es ist nämlich ein wirkliches Unikat, Einzelstück. Mit viel Liebe gemacht.

Auf dem ersten Foto seht Ihr die Verpackung. Die Box in Vanille. Ansonsten habe ich vom Cardstock her mit Moosgrün, Saharasand und Flüsterweß gearbeitet.

Natürlich gab's zum Hauptgeschenk, dem Ringbuch, auch gleich eine passende Karte. Wenn schon, denn schon...

An Sets habe ich "My Sweet Pea" und "Hello Again" benutzt. Erfreulicherweise gibt es ja zum Sweet Pea die gestickten Blüten. Die kamen mir gerade richtig.

Heute wurde das Komplettset, was Ihr hier sehen könnt, verschenkt und ich bin froh, dass es gut angekommen ist.

Das nächste Ringbuch ist auch schon in der Mache. Bin wohl gerade im Albenwahn.

Tschüssi bis bald !!!

Mittwoch, 14. Juli 2010

Massenproduktion


Mannomann, da hatten wir uns gestern ganz schön was vorgenommen. Neben abgebildetete Karte "mal eben" in 240facher Ausführung zaubern. Und das bei den Temperaturen! Es war der Wahnsinn.

Nächstes Mal wüsste ich gern vorher, dass "ein paar Geburtstagskarten" werkeln 240 Stück bedeutet!

Mit 8 Leuten haben wir alles gegeben und nun werden noch Kleinigkeiten wie die Ösen und die Tiny Tags in Heimarbeit gemacht, damit wir uns der Vollendung nahen. Gut dass die 240 Stück erst mal für ein Jahr reichen. Eines weiß ich: die nächste Version muss effektiver werden mit etwas weniger Einzelschritten.

PS: Nicht dass ich es vergesse - Mädels, Euer Einsatz gestern war spitze!!!

Sonntag, 11. Juli 2010

Ummantelungen haben es mir angetan



Hier bin ich wieder - und wisst Ihr, was das auf dem Foto links ist? Nein, kein Guckloch, keine Klorolle.


Wenn Ihr Euch die weiteren Fotos anschaut, ist es leicht zu erkennen. Ich habe ein Gewürz gekauft und dann die Dose ummantelt. D.h. ich habe es mit einer Banderole versehen und zum guten Schluss noch den Deckel verschönern.

Und weil ein Gewürz in die Küche gehört und man beim Kochen nicht immer die saubersten Hände hat, habe ich so gearbeitet, dass man die Verschönerungen blitzschnell entfernen kann.



Rostrot habe ich gewählt, weil es am besten zu dem Etikett auf der Dose passte - und dazu gefiel das Sonnenblumengelb. Ich habe mich also der E
rdfarben bedient.


So viel für heute. Bis demnächst mal wieder. Schönes Rest-Wochenende noch!


Die Simone

Donnerstag, 8. Juli 2010

Ein Ringbuch plus passende Geburtstagskarte


Da bin ich wieder. Gestern und heute hat mich der Geburtstag meiner Freundin auf Trab gehalten. Ja, es ist eine besondere Frau, somit sollte es auch ein besonderes Geschenk werden... Ich habe mich für ein Ringbuch entschlossen. Somit konnte ich meine Bind-it-all noch mal heraus holen, juchhu.

Das Cover ist in der Farbe Saharasand. Ich hatte mir mal das Gastgebergeschenk Designerpapier (Level 1) ausgesucht, als ich noch keine Demonstratorin war. Darin ist dieses wunderbare Papier in Saharasand enthalten. Außen habe ich mich für das florale Muster entschieden. Wie Ihr auf dem zweiten Bild sehen könnt, hab ich innen liniert genommen. Kombiniert habe ich es in der Hauptsache mit Himbeerrot. Das gefiel mir so gut. Hinzu kam ein bißchen rosa, ein bißchen olivgrün. So mag ich's. Die Tiny Tags kamen noch ins Spiel und als Set "Einmalig" und "Sweat Pea" und für die Blümchen die Boho-Blüten-Stanze. Manche Blümchen habe ich einfach ausgeschnitten und aufgeklebt, manche sind per Dimensionals erhöht.

Bei der passenden Karte, die auf dem dritten Foto zu sehen ist, hab ich hauptsächlich mit Himbeerrot hantiert aber sonst angeglichen. Über einen Kommentar freu ich mich immer. Ansonsten warten direkt weitere Projekte auf mich - nächste Woche hat nämlich noch 'ne Freundin Geburtstag! Deshalb verabschiede ich mich für heute. Macht's gut und herzliche Grüße

von der Simone

Mittwoch, 7. Juli 2010

Termin zum Vormerken


Halli hallo,

wisst Ihr, was da ist? Mein Leporello-Album von oben. Ein solches Foto-Minialbum im sehr sommerlichen Stil werden wir im Workshop am 24.08.10 werkeln. Einige Plätze sind noch frei. Bei Interesse bitte kurz melden.

Mit dabei sein wird das Stempelset "Das Leben kann so schön sein (im Katalog auf Seite 40 zu finden). Das werden sicher tolle Werke werden. Mein Musterstück ist gerade in der Mache. Wenn es fertig ist, werde ich es Euch natürlich zeigen. Ich arbeite dabei mit Safrangelb, Türkis und Wassermelone als Farben. Eben so richtig sommerlich. Das Safrangelb erinnert mich an den Sand, das Türkis ans Wasser und die Farbe Wassermelone steht für Fröhlichkeit.

Euch wünsche ich einen wunderschönen Tag!

Bis bald an dieser Stelle .......................... die Simone

Sonntag, 4. Juli 2010

Sommerliche Basteleien



Hallöchen,

wie ich gestern schon andeutete, habe ich in den letzten Tage eifrigst gewerkelt. Zwei Themen beherrschten meine Basteleien "Resteverwertung" und "Sommerfrische". Dem Thema "Resteverwertung" gilt das erste Foto. Ich habe einfach einige Tags (zu deutsch: Anhänger) gemacht. Die braucht man immer mal und zu jedem Anlass. Dabei kann man sehr gut kleine Stücke aufbrauhe, wie ihr seht. Unschwer ist zu erkennen, dass meine dominante Farbe Himbeerrot ist. Damit mache ich sehr (!) viel momentan, daher gibt es auch viele Reststücke und Stückchen davon und somit auch viele Tags.

Das zweite Foto wurde bei Schwimmbadtemperaturen gefertigt. Das sieht man, finde ich. Meine Gedanken schweiften immer wieder ab zum kühlen Nass, daher hab ich in Zartblau und Türkis gestempelt und um noch ein wenig Kontrast rein zu bringen zu Wildleder gegriffen - zumindest was die Karten anging. Dabei kam mir hauptsächlich das Stempelset "Circle Circus" zur Hilfe. Genial für den Sommer!!!

Ich glaube, das war's mal für heute. Herzliche Grüße und ich freu mich immer über Post - ob in Form einer E-Mail, eines Kommentars oder auch über echte Post. Das nur mal so nebenbei.

Herzliche Grüße von der Simone

Samstag, 3. Juli 2010

Und noch eine ...


... Pillow-Verpackung. Dieses Mal in Lachsrot. Kommt gut, finde ich. Sehr erfrischend (wenn man davon bei diesen Temperaturen sprechen kann).

Benutzt habe ich ausschließlich Stampin' Up!-Materialien, und zwar

Cardstock: Lachsrot, Rosenrot und Konfettiweiß
Stempelsets: die Ranke aus "Zeitlos", das Herz aus "Framed with Love" und der Schriftzug "Für dich" stammt aus "Glückliche Momente"
Stanzen: gr. Herzstanze, Ösenumrandung
Sonst noch: geripptes Doppelstich-Geschenkband in Rosenrot

Ich verspreche Euch, es kommen die Tage noch mehr Fotos von meinen Werken der letzten Woche. Ich war sehr fleißig trotz der hohen Temperaturen. Ich stelle mir einfach immer Wasser vor und da ist das Arbeiten mit TÜRKIS und ZARTBLAU unerlässlich. Wie man sich doch beim Arbeiten von Stimmungen leiten lässt...unglaublich.

Ich sag mal "Schönes Wochenende - und bis bald!!!"

Die Simone