Dienstag, 28. September 2010

Tütchen so weit das Auge reicht


Also, heute habe ich neben meinem sonstigen Trubel lauter Tütchen gepackt - alles für Samstag, den Tag der offenen Tür.

Hier zu sehen ist ein Fliegenpilz von Mone, der extra für Ring- oder andere Bücher ist, die z.B. mit der Bind-it-all gebunden werden. Den kann man wunderbar ins Gummi stecken. Das Besondere ist übrigens: der Fliepi ist hinten eben. So liegt der wunderbar auf. Von mir erdacht, von Mone gemacht. Das nenne ich mal Teamwork.

Lust auf mehr? Dann komm am Samstag zwischen 11 und 13 Uhr vorbei...

Herzliche Grüße
von der Simone

Freitag, 24. September 2010

Tut mir leid

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie kann ich momentan nix zeigen, obwohl ich diese Woche so viel gemacht habe. Geschnitten was das Zeug hält für annährend 200 Weihnachtskarten, Fliepi-Sachen getüttelt, Tags Tags und noch mal Tags hergestellt, usw. Aber alles nicht zum Zeigen. Manches ist uninteressant zum Zeigen (wer steht schon auf 70 Stücke in Flüsterweiß, 6,5 x 7,5 cm groß?), manches kann ich noch nicht zeigen vor dem 1.10. (weil's zum Repertoire des neuen Stampin' up!-Katalogs gehört), manches ist noch nicht fertiggestellt. Ganz schön schade, oder. Aber ich bin mir sicher, dass ich bald wieder was habe. Ich müsste auch einfach mal ein oder zwei Teile fotografieren. Also, mein Versprechen: bald gibt es wieder etwas fürs Auge. Ok?

Tschüssi und ein wunderschönes Wochenende wünsche ich allerseits!
Die Simone

PS: Was ganz böse ist, ich bin in einen Scrapladen geraten. Hiiiiiiiiiiiilfe, wer kann mir meinen Geldbeutel mal kurzzeitig entweden. Da darf man wirklich nicht öfter hin ... oder man braucht nen Goldesel. Wo krieg ich den denn bloß her?

Sonntag, 19. September 2010

Diverse Baustellen

Mannomann, das sind ganz schön viele Baustellen, an denen ich gerade arbeite: einige normale Stampin' Up!-Workshops, ein gr0ßer Weihnachtskarten-Workshop, mein Tag der offenen Tür, zwei Tauschpakete, an denen ich beteiligt bin, und der kleine Adventsmarkt. Und für alles muss vorbereitet, geschnitten, geklebt, überlegt, eingekauft werden. Macht mir auch voll Spaß - aber man Leben drum herum ist gerade auch so wild. Na ja, es kommen auch wieder ruhigere Tage, nicht wahr?

Zwischen all dem gab's neue Preisnachlässe bei Stampin' Up. Da kann man gerade ja wirklich Sahne-Schnäppchen machen. Viele Sachen sind um 50 % reduziert. Da hab ich mir ein paar Sachen gegönnt, wo ich vorher reichlich Selbstdisziplin geübt hatte "...nee, brauchst Du nicht... Hast schon genug!" Nun hab ich doch zugeschlagen - und warte aufs Paket. Falls noch jemand Schnäppchen machen möchte, bitte einfach melden. Gerne stehe ich dann auch beratend zur Seite.

So viel mal für heute. Jetzt muss ich mich mal in Schale schmeissen für den Gottesdienst. Sitze hier nämlich noch im Nachthemd.

Tschüssi..............die Simone

Donnerstag, 16. September 2010

Farbenfrische


Hier bin ich nun endlich mal wieder. Gestern Abend haben wir in netter Gesellschaft unter anderem dieses kleine Notizbüchlein gezaubert. Irgendwie kann Frau so etwas ja immer gebrauchen. Die Gastgeberin der gestrigen Stempelparty wollte eigentlich gedeckte Farben, aber das ging gar nicht. Wo es draußen schon immer so trübe ist, schreit mein Inneres nach Farbe. Da habe ich dann zu Rosenrot, Lachsrot, Safrangelb und Grünbraun gegriffen. Eine Kombi, die ich sehr gerne mag.

So viel für heute. Demnächst wieder mal mehr. Bin allerlei am Ausprobieren, mal gucken ob das auch Anschauungsexemplare werden, die ich hier zeigen werde.

Einen schönen Tag wünsche ich allerseits - und denkt dran: wenn's draußen schon so grau ist, habt Sonne im Herzen!!!

Tschüssi,
die Simone

Sonntag, 12. September 2010

Ein Award, hui wie aufregend...


Den Blog-Award habe ich ja in den letzten Tagen gleich zwei Mal bekommen. Vielen Dank, liebe Daniela und liebe Michaela.

Hier nun die 10 Dinge, die ich mag:
- meinen Mann und meine Tochter, also meine kleine Familie
- kreativ sein, besonders mit meinen tollen Stempeln
- im Auto alleine sein und laut Musik hören
- singen
- meine Freunde
- lange schlafen (was in der Realiät leider Mangelware ist)
- frühstücken im Nachthemd
- Holland
- Schmuck liebe ich
- Überraschungen machen und bekommen

So, und nun geb ich ihn weiter, den Award, und zwar an Mone, Dörte und Doris.

Sorry - kleine Verspätung


Ok, ich hatte ja den nächsten Eintrag hier an dieser Stelle für Anfang der Woche versprochen und mich somit nur um 5 Tage verspätet. Es tut mir leid. Mein Problem: ich fotografiere eingentlich nur bei Tageslicht. Montag war das Wetter zu gut, so dass ich das Fotografieren vergessen habe. Ab Dienstag war es zu schlecht. Es regnete und so stand mein bevorzugter Fotografierplatz nicht zur Verfügung. Und Ende der Woche hab ich's dann zeitlich nicht geregelt bekommen. Also, jetzt wisst Ihr's. Egal. Heute bin ich ja wieder on.

Das erste Foto zeigt Euch mein Sternalbum, was wir zusammen beim Demo-Treffen gewerkelt haben.

Und auf dem zweiten Foto habe ich noch mal eine Auswahl an Trauerkarten erstellt. Für die meisten habe ich das Stempelset "Schattenbilder" benutzt. Das eignet sich dazu meines Erachtens hervorragend.

Ja, so viel mal für heute.

In der kommenden Woche werde ich noch mal eine Bestellung los schicken. Wenn Ihr noch was habt, meldet Euch. Ansonsten ist es ja nicht mehr lange bis zum Oktober und dann gibt es den neuen Katalog und ganz viele tolle neue Sachen. Ich habe die ersten schon bekommen. Das sind ja die Vorzüge, die man als Demonstrator genießt. Und ich möchte auch gerne die Tage mal ein paar Sachen mit den neuen Sets und Farben ausprobieren.

Schönes Rest-Wochenende noch - oder falls Ihr es zum Wochenanfang lest: guten Start in die neue Woche! Lasst Eurer Kreativität freien Lauf!

Tschüssi,
die Simone

Sonntag, 5. September 2010

Und wieder ein Geburtstag - und wieder ein Set


Hallöchen,

bei uns stehen gerade jede Menge Geburtstage an. Und manchmal muss man dafür sogar alte Sets benutzen. Nämlich genau dann, wenn das Geburtstagskind ein Froschfan ist.

Auf dem oberen Foto seht Ihr die Karte, die ich gewerkelt habe. Und auf Foto Nr. 2 dann das komplette Set, bestehend aus der Karte, einem Gutschein und einer Box.

Das habe ich diese Woche erstellt. Heute war ich aber auch schon fleißig - SIEBEN Sachen habe ich parallel gewerkelt, und zwar fünf Trauerkarten und zwei Verpackungen. Die Sachen zeige ich Euch dann sicher Anfang der Woche.

Lasst das Wochenende ruhig ausklingen. Bis bald mal wieder,

die Simone

Mittwoch, 1. September 2010

Ringbücher mag ich...

...aber wahrscheinlich brauche ich das nicht zu erwähnen, oder? Man merkt es sicher auch so. Jedenfalls habe ich für eine besonders liebenswerte Freundin zu einem besonderen Geburtstag ein bißchen rumgetüttelt...und was dabei raus kam, seht Ihr auf den Fotos. Ich hoffe nun, dass das Geschenk ihr auch gefällt.
Das Gute ist auch - dieses Mal brauche ich mir keine Gedanken machen, ob das Päckchen auf dem Postweg heile bleibt. Ein Ringbuch ist ja fast unkaputtbar.

Ansonsten hab ich mich heute mit vielem befasst, auch mit der Liste der letzten Gelegenheit. Ihr findet sie in der Leiste links - für all diejenigen, die nicht zu meinen Newsmail-Empfängern gehören. Morgen werde ich die nächste Bestellung tätigen. Wer noch was braucht oder gern ein Schnäppchen machen möchte, einfach melden.

Herzliche Grüße und bis bald mal wieder.................die Simone