Dienstag, 17. Mai 2011

Ringbücher gehen immer

Zu gerne mache ich Ringbücher - in allen möglichen Formaten, Farben und zu sämtlichen Anlässen. Es macht mir einfach Spaß. Hier habe ich zur Neueröffnung eines tollen Ladens (Freistil in Burbach-Wahlbach, eine echte Augenweide) ein Büchlein erstellt. Es soll das erste Jahr dokumentieren. Ich habe total viele Sachen ausprobieren können: die tollen Buchstaben sind mit der BigShot entstanden. Das Antikisierungsset habe ich endlich noch mal genutzt (für das Logo auf der Vorderseite) und es ist echt gut geworden damit.
Und es wird noch mehr Ringbücher "hageln" diese Woche. Am Donnerstag bin ich eingeladen, mit vielen netten Damen Fotoalben zu erstellen. Und dann gibt es ja noch den Ringbuch-Workshop bei mir zu Hause, der im Juni stattfindet. Ringbücher sind eben immer ein Thema.

So viel für heute. Ich wünsche Euch einen tollen Tag ..... die Simone

1 Kommentar:

  1. Sehr hübsch geworden - und sooo nützlich - so wird das erste Jahr nie in Vergessenheit geraten -Toll!!!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen