Samstag, 29. Januar 2011

Ein Auftrag...


Ein Auftrag...kommt selten allein. Dieses kleine, feine Büchlein hab ich vor einiger Zeit gemacht.

Die Farben: Granit, Aubergine, Rosenrot. Gefällt mir immer noch sehr gut, die Kombination.

Ach ja, bei der Gelegenheit: das gemusterte Designerpapier der einzelnen Farbfamilien kann ich nur empfehlen. 40 Blatt a 30 x 30 cm für sage und schreibe nur 20,95 Euro. Das ist ein very good price! Entnommen habe ich da den gestreiften Bogen in Granit für dieses Ringbuch. Wenn Ihr mehr dazu wissen möchtet, einfach melden. Am Sonntagabend wird es noch mal eine Sammelbestellung geben. Wer noch was braucht... na, Ihr wisst schon.

Sorry, es war schon mit Folie umhüllt - zum Schutz - als ich es fotografierte.

Bis bald mal wieder und liebe Grüße...........von der Simone

Donnerstag, 27. Januar 2011

Glück!


"Glück" heißt das Sale-a-bration-Set, dem ich die wunderbare Blume und die Hintergrundstempelei im obersten Kreis entnommen habe. Bei mir war's Liebe auf den zweiten Blick, was dieses Set angeht ;-)

So viel mal für heute. War nur was Kleines zwischendurch.

Tschüssi...........die Simone

Mittwoch, 26. Januar 2011

Knallbunt, Teil 2


Dieses hier könnte die Fortsetzung vom gestrigen Post sein, zumindest was die Farbe angeht. Auch hierzu hat mich ein Blogeintrag inspiriert, und zwar vor etlichen Tagen einer bei Jenni Pauli. Reste hervorgekramt und ab ging die Post. Jede Karte ist anders, die Farbkombis ähnlich. Der neutrale Ton, gleichzeitig Basis, ist Savanne. Für alle, die es nicht so bunt mögen, gibt es demnächst auch wieder etwas Dezenteres. Ok? Viele liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich Euch.........die Simone

Dienstag, 25. Januar 2011

Wie ich es liebe


Wie ich es liebe - knallig, knatschig, bunt... Yeah. Für dieses Kärtchen ließ ich mich bei einer englischen Kollegin inspirieren. Ihre Karte von vor einigen Tagen ist ganz anders, aber sie gab mir den Anstoß.

Es treffen aufeinander: Wassermelone, Olivgrün, Türkis, Kürbisgelb und Aubergine.

Mit dabei: drei verschiedene Blütenstanzer und ein kleines Knöpfli aus dem Sortiment der Signalfarben (braucht man aber eigentlich nicht erwähnen, sieht man, oder?).

So viel für heute. Herzliche Grüße an Euch alle und bis bald............die Simone

Montag, 24. Januar 2011

Wunderliche Tulpe


"Wunderliche Tulpe", so heißt diese Karte. Warum? Weil die Tulpe aus dem Stempelset "Wunderlicher Garten" kommt.

Die Anregung zur Farbwahl habe ich mir - mal wieder - aus dem Color Coach geholt. Das macht mir so viel Spaß, die Farbkombis auszuprobieren, die der CC vorschlägt.

So viel mal für heute. Morgen zeige ich dann noch mal was aus der Serie "Knallbunt".

Tschüssi ........... die Simone

Samstag, 22. Januar 2011

Nicht immer nur knatschebunt


Hallöchen,

wie versprochen - hier bin ich wieder mit einer Karte, die ich die Tage gewerkelt habe. Eigentlich habe ich gerade die "holländische Phase", so nenne ich sie mal - bedeutet: am liebsten knalliger als knallig. Aber das ist ja nicht für jeden was, deshalb muss es ab und an auch schon mal was Dezenteres zwischendurch geben. So wie dieses Teilchen. Der Spruch auf dem Oval ist übrigens mit Dimensionals erhöht. Sieht man dem Foto ja nicht unbedingt an.

Weiterhin schönes Wochenende Euch allen!
Die Simone

Freitag, 21. Januar 2011

Pillows sind für vieles gut!


Gestern war ich mal wieder zum Workshop unterwegs ... und was soll ich sagen? Es war ein wunderschöner Abend. Eine tolle Gastgeberin und viele nette Frauen, gute Laune - was will man mehr?

Unter anderem haben wir eine einfache Pillowbox (in Savanne) gemacht. Kombiniert war das Ganze dann mit Olivgrün, Rotkäppchenrot und Vanille.

Der "Für dich"-Stempel ist einem aktuellen Sale-a-bration-Set entnommen. Dieses Mal haben wir ihn mit den Stampin' Write Markern angemalt, so dass der Abdruck verschieden-farbig wird. Gefällt mir.

Nun bleibt zu überlegen, wen ich mit dieser Box beglücke... Eine feine Aufgabe fürs Wochenende, finde ich.

Ihr hört sicher morgen noch mal von mir. Ich habe so einiges gewerkelt in den letzten Tagen und manches braucht nur noch ein wenig Feinschliff, dann ist es blogfähig.

Ich grüße Euch in Nah und Fern! ..............die Simone

Mittwoch, 19. Januar 2011

Endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



So, dieses Werk kann ich Euch heute ENDLICH mal zeigen. Es war ein Weihnachtsgeschenk und ich habe etliche Abend dran gesessen in der Adventszeit - nun hat das gute Stück gestern ENDLICH den Besitzer gewechselt (und scheint gut angekommen zu sein).

Es ist ein Gästebuch, verrät ja schon die Aufschrift. Gästebücher sind Poesiealben für Erwachsene, finde ich. Und so was gehört in jeden Haushalt, oder?

Euch allen noch einen schönen Tag und ganz viele liebe Grüße.......von der Simone

Montag, 17. Januar 2011

Häusle bauen à la Jenni


Jenni hatte neulich dieses Haus auf einer Karte, was mich animiert hat, es nachzubauen. Wenn Häusle bauen mal immer so einfach ginge - große Anhängerstanze und kleine Herzstanze plus große Quadratstanze, die nur noch halbiert wird. Schwups, schon kann man Richtfest feiern.... Das Color-Spritzer-Toll kam bei mir auch noch mal zu Einsatz. Der Schriftzug stammt aus einem aktuellen Sale-a-bration-Set ("Denk an Dich!"), was man kostenlos dazu bekommen kann, wenn man noch bis Ende Februar für 60 Euro Stampin' Up!-Artikel bestellt.
So viel für heute. Morgen wird es eine Kreativpause geben. Morgen wird im Hause Schneider gefeiert. Und danach geht es dann auch hier mit Volldampf weiter. Ok?

Alles Liebe und bis bald...........die Simone

Sonntag, 16. Januar 2011

Designerpapier macht's einem leicht


Manchmal muss es auch mal eine recht einfach gehaltene Karte zwischendurch sein, ohne viel Schnick-Schnack, z.B. wenn sie für einen Jungen sein soll...

Das "Hoch sollst Du leben" habe ich aus einem Stempel herausgenommen, in dem ich es mit dem Stampin' Write Marker angemalt habe. Das mache ich gerne. Das gibt Vielfalt, wenn plötzlich der Abdruck mal anders wird als sonst immer...

Schönen Sonntag noch und bis bald mal wieder...........die Simone

Freitag, 14. Januar 2011

Die guten Dienste des Color-Coachs



Der Color-Coach lag lange genug nur rum. In den letzten Tagen hatte er einen Auftritt nach dem anderen! Als ich den gestrigen Workshop vorbereitete, war ich so unschlüssig, welche Farben ich nehmen soll. Glutrot fand ich gut und da habe ich im Color-Coach die Kombi Glutrot, Zartblau und Savanne gefunden. Die sagte mir sehr zu ... und das ist draus geworden: siehe Fotos.

Eine Karte, bei der wir das Sale-a-bration-Set "Sweet summer" für den Hintergrund genommen haben und den Geburtstagsgruß aus "Denk' an Dich", ebenfalls ein SAB-Set, was man sich gratis aussuchen darf, wenn man für 60 Euro Stampin' Up!-Sachen einkauft.

Eine kleine Verpackung haben wir in den gleichen Farben gewerkelt. Das Foto ist leider nicht so toll geworden. Aber man kann es erkennen.

Wer sich noch gratis ein Set aussuchen möchte, kann sich gerne melden. Ich werde die nächsten Tage wieder eine Sammelbestellung veranlassen.

Mittwoch, 12. Januar 2011

So, nun muss ich mich schnell mal bedanken, bei Annika, bei Mone und bei Michaela. Alle drei haben mir diesen Award verliehen - und ich Technikfreak hab es vor mir her geschoben, ihn anzunehmen. DANKE, Ihr Lieben.

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest, die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat; sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst; ihr den Link deines Award Posts da lassen.
Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst; die Besitzer jeweils per Kommetar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an’s Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben! (Sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind)

Ich würde ihn sooooo gerne weitergeben, aber die Blogs, die ich gerne lese, haben alle über 30 Leser. Was mache ich nun? Ich gebe ihn einfach an ein paar weiter, die ich gerne lese, die aber mehr als 30 Leser haben. Was andres bleibt mir nicht übrig. Also, los geht's:
- Imme: sie macht so wunderbar erfrischende Sachen. DANKE für Deine Inspirationen!
- bei Dana und Nicole schaue ich sehr gerne vorbei. Deren Stil gefällt mir gut. Klasse, weiter so!
- und auch Kerstin hat mich schon oft auf Ideen gebracht. Ihre Handschrift ist unter Hunderten von Karten immer zu erkennen. Prima.

So, das war's für heute. Tschüssi...........Simone


Ein größeres Projekt


Heute zeige ich Euch mal eines meiner größeren Projekte, an dem ich über Wochen verteilt immer mal wieder dran saß. Ein Fotoalbum in Zartblau, Schokobraun und Flüsterweiß habe ich gewerkelt. Und eine passende Karte dazu. Ihr seht...
einmal die Vorderseite des Albums, dann eine Innenseite und die passende Karte zum Geschenk.

Das Geschenk ist gut angekommen. Das freut mich. Wäre ja sonst auch schade gewesen, wenn man so viel Liebe und Zeit rein steckt...

So viel mal für heute.

Macht's gut und liebe Grüße........von der Simone

Sonntag, 9. Januar 2011

Bin inspiriert worden...


Diese Technik habe ich auf dem Blog meiner Demo-Kollegin Doris Kroh gesehen und es juckte in meinen Fingern. Das musste ich einfach selbst mal ausprobieren. Und was dabei raus gekommen ist, seht Ihr hier.

Wildleder, Vanille pur und schwarz sind die Farben. Dann kam das Designerpapier Zeitungspapier zum Einsatz.

Der Gockel ist aus einem alten Stempelset, aber manchmal gefällt er mir ganz gut.

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich allerseits! ............ die Simone

Samstag, 8. Januar 2011

Männer liegen mir gar nicht!!!


Halli hallo Ihr alle,

ich hoffe, Ihr hattet bislang ein schönes Wochenende? Bei mir ist es jedenfalls so.

Seit Tagen bin ich fleißigst am Werkeln. Mal wieder habe ich festgestellt, dass mir Männer gar nicht liegen - aber nur was Karten angeht, keine Sorge. Männerkarten sind für mich eine Strafe. Da hab ich ja irgendwie gar keine Ideen.

Diese Karte ist in Mittelblau (mal wieder! Das wird noch was!) mit Olivgrün und Vanille pur erstellt. Die Geschenke auf dem Pick-up sind übrigens mit einem Mischstift ausgemalt. Das hatte ich auch schon länger nicht mehr, macht mir aber sehr viel Spaß.

"Liebe nichts als Liebe" heißt das Set (aus dem letzten SU-Katalog), was ich hier benutzt habe. Der Schriftzug "Glückwünsche" ist aus einem aktuellen Level 3-Gastgeber-Set. Der vollständige Stempel lautet "Glückwünsche zum Hochzeitstag". Diesen Gruß verwende ich eher selten, deshalb entnehme ich oft das Wort "Glückwünsche" und mache es dann mit den Stampin' Markern statt mit dem Stempelkissen.

So viel mal für heute. Bald gibt's mehr.

Tschüssi, die Simone

Freitag, 7. Januar 2011

Wie versprochen... und noch mal eine In-Color


So, da bin ich wieder. Ich hatte Euch ja noch was Kreatives versprochen. Ich habe mich wieder mal einer In-Color bedient. Dieses Mal war die Kirschblüte dran. Kombiniert habe ich sie mit Aubergine und Savanne. Entstanden ist eine süße Kinderkarte mit dem Set "Fox & Friends" (Giraffe und Fuchs) und "Forest Friends" (Hase).

So viel mal für heute.

Macht's schwer gut, Ihr Lieben......die Simone

Freitag, der 1. (Eintrag)

Heute hatte ich mal Lust zum Freitagsfüller von Barbara. Ich hoffe aber ganz stark, Euch auch heute noch was Kreatives zeigen zu können - von letzter Nacht zum Beispiel.

1. Man könnte meinen ich hätte einen Putzfimmel .

2. Samstag ist mein Lieblingstag der Woche, weil der irgendwie aus der Reihe fällt .

3. Ich möchte gerne selber mal einen Kreativmarkt veranstalten, bitte . Mit lauter netten Künstlern, die ich kenne und die supertolle Sachen machen...

4. ??? ist das Schönste, was ich bis jetzt in diesem Jahr gekauft habe. (Ich glaube, ich habe in diesem Jahr bisher nur Lebensmittel eingekauft - das muss sich dringend ändern!!!)

5. Wir brauchen für den 5.2. einen Babysitter .

6. Gerade vernachlässigen ich meine Rücken-Trainings- Übung. (Ganz schlecht!!!)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Hauskreis , morgen habe ich weiteres Aufräumen geplant und Sonntag möchte ich gerne alle meine Lieben genießen und es uns kuschelig machen !

Donnerstag, 6. Januar 2011

Ja, ja, die In-Colors


Um es vorweg zu nehmen: ich wurde inspiriert. Die liebe Michaela erwähnte, dass sie ganz viel rumgewerkelt hat mit den In-Colors von Stampin' Up!. "Ohhhhhhhhhh, die gibt es ja auch noch..." huschte durch mein Hirn. Das Papier hatte ich irgendwie ganz weit weg gelegt, nicht nur im Regal, auch in Gedanken.

Also, ich entschied mich für BLUTORANGE und habe dann den Color-Coach befragt, was er zu Blutorange empfiehlt. Heraus kam: Savanne und Mittelblau. Mittelblau ist auch eine der Farbe, die ich verbannt hatte - aber zusammen gefällt mir das so sehr gut.

Ich erkläre noch die beiden Fremdworte (oder anders gesagt: Fachvokabular), die ich heute benutzt habe, ok?
In-Colors: sind Farben von SU, die für zwei Jahre ins Programm genommen werden. Seit Oktober 2010 gibt es in Deutschland die ersten fünf davon und die nächsten folgen mit dem neuen Katalog im Oktober 2011.
Color-Coach: das sind einzelne Papier-Tags zusammengebunden an einem Ring. Zu jeder SU-Farbe gibt es zwei Kombinationsempfehlungen im Color-Coach. Die letzten Tage hab ich den Color-Coach oft benutzt und mich einfach mal eingelassen auf die Vorschläge, die er macht. Und es sind tolle Sachen dabei raus gekommen, sag ich Euch.

So, das war's für heute. Bis bald mal wieder ........... die Simone

Montag, 3. Januar 2011

Pillow-Box im SAB-Style


Halli hallo, da bin ich wieder - dank meines guten Gatten, der mich erinnert hat, dass ich Euch dieses Teilchen für heute versprochen hatte. Also, here it is! Eine Pillow-Box in Savanne. Zum Bestempeln habe ich das Sale-a-bration-Set "Sweet Summer" (was man ja noch bis Ende Februar kostenlos bekommen kann, ab einem Bestellwert von 60 Euro) kombiniert mit dem Set "Für alles" aus dem aktuellen Stampin' Up!-Katalog. In das Set hatte ich mich direkt verliebt und da war ja klar, dass auch "Sweet Summer" schnell herbei musste.

Wie ich gestern schon geschrieben habe, ich sehne mich nach FARBE. Ist wohl kein Geheimnis, seht Ihr ja selber auf dem Foto. Die Idee, die Blume mit einem Knopf zu komplettieren, entstammt einer Stampin' Up!-Zeitschrift. Die bekommen wir als Demonstratoren monatlich zugeschickt. Und da "Für alles" zu meinen Favoriten gehört, war ja klar, dass ich das sofort mal nachahmen muss.

Wenn Ihr Lust habt, hinterlasst einen Kommentar. Darüber freue ich mich immer. Ansonsten sage ich mal "Bis die Tage!"

Tschüssi............die Simone

Sonntag, 2. Januar 2011

Ich sehne mich nach Farbe


Es ist jedes Jahr im Januar das Selbe. Ich sehne mich nach Farbe. Knallig-bunt. Daher entstand diese Karte zum Kollegenabschied auch mit intensiven Tönen - Aubergine, Wassermelone und Granit. Eine gute Kombi, wie ich finde.

Morgen gibt es dann noch mal ein Sale-a-bration-Teilchen, ok?

Jetzt muss ich erst mal ein bißchen an die frische Luft. Gestern und vorgestern waren Gammeltage. Da wird es Zeit, dass wir heute mal eine Runde drehen. Macht's gut.

Liebe Grüße von der Simone