Freitag, 24. Juni 2011

Ringbücher soweit das Auge reicht


Diese Woche verfliegt irgendwie zu schnell. Ich bin also etwas spät dran, aber besser spät als nie. Am Dienstagabend waren wir in netter Runde in meiner Werkstatt versammelt. Geladen hatte ich zum Ringbuch-Workshop. Meine Gäste haben eifrig gewerkelt und die Ergebnisse ließen sich sehen.

Das oberste Ringbuch hat Amy erstellt, dann kommt meins und darunte ist ein Fotoalbum von Tina zu sehen. - Ehrlich gesagt könnt Ihr ja froh sein, dass es Fotos gibt. Ich hatte zu Beginn laut verkündet, dass ich den Fotoapparat bereit lege und bat meine Sitznachbarin, mich daran zu erinnern. Wie gut ich mich doch kenne! Nachdem die ersten beiden Gäste weg waren, sagte meine Nachbarin leise "Ähm, der Fotoapparat...?!" Ach, gute Idee, so habe ich wenigstens noch ein paar Bilder machen können.

Danke, Mädels, es war ein toller Abend mit Euch. Mann, was haben wir geschwitzt. Habt viel Freude an und mit Euren Kunstwerken!

Einen schönen Tag wünsche ich allerseits..........die Simone

Montag, 20. Juni 2011

Tilda lässt grüßen

Zwei Fliegen habe ich mit einer Klatsche geschlagen - eine ähnliche Karte hatte ich bei einer Kollegin gesehen, die gefiel mir, und eine Girly-Karte kann ich immer gebrauchen. Zudem hatte ich doch - schon vor ein paar Wochen - das tolle Tilda-Bömmelband geschenkt bekommen und das sollte doch auch endlich mal zum Einsatz kommen. Es passt hier wunderbar, hat also die SU-Farbe Lachsrot.

So viel für heute. Macht's mal gut und bis ganz bald wieder an dieser Stelle ..... die Simone

Samstag, 18. Juni 2011

Wurstdosenverschönerungsaktion


Für einen Workshop hatte eine Gastgeberin neulich eine Dosenummantelung gewünscht. Als ich fertig war mit diesem Expemplar, was Ihr auf den Fotos seht, musste ich aber leider feststellen, dass es für den Workshop eine Nummer zu aufwändig war. Deshalb - juchhuuuuuu - habe ich die Dose einfach mal für mich selbst gewerkelt. Das muss auch mal sein. Sie steht jetzt in meinem tollen nagelneuen * Regälchen und ich erfreue mich täglich dran. Ach ja, sagte ich schon, dass die eigentliche Bestimmung dieser Dose die Wurstaufbewahrung war? Nun wisst Ihr's. Für heute war's das. Bis ganz bald mal wieder .......... die Simone

*) Nagelneu ist nicht ganz richtig. Ich habe es neu, aber eigentlich ist es uralt und ich habe es für ganz kleines Geld im Second-Hand-Shop gekauft, mit der Vision wie es nach einer Grundsanierung mal aussehen soll. Und dank meiner lieben Mama ziert das Regal jetzt meine Werkstatt. DANKE MOM!

Freitag, 17. Juni 2011

Experimentiererei


Letztes Wochenende war es soweit. Schon lange wollte ich mich mal an die japan. Stabbindung machen, aber irgendwie wusste ich schon, dass mir mein Mann helfen muss. Ok, hat er dann auch und somit habe ich dieses Werk daraus entstehen lassen. Gut dass Bella mal eine tolle Anleitung dazu im Netz hatte.

Schon mal gut, wenn man sich mit Kollegen unterhält. Dann wird man an die Sachen erinnert, die schon lange auf der To-Do-Liste stehen ;-)

So viel für heute. Einen schönen Tag wünsche ich allerseits. Bis bald .................. die Simone

Dienstag, 14. Juni 2011

Teil 2, könnte man sagen


Diese kleine, feine Karte haben wir auch noch auf dem Workshop gemacht. Die Hintergrundstempelei in Savanne kann man vielleicht nicht ganz so gut lesen. Es ist der Schriftstempel aus dem Set "Zuversicht". Gefällt mir gut. Das Vöglein ist aus "Mit Liebe" und thanks so much von den "Tiny Tags". Ja genau, so ist das. Farben sind: Savanne, Glutrot, Türkis und Flüsterweiß.

Liebe Grüße ......... Simone

Montag, 13. Juni 2011

Süße Kissen


Diese kleinen Pillowboxen sind für bzw. bei einem Workshop in der vergangenen Woche entstanden. Das farbenfrohe Designerpapier "Verabredung zum Spielen" reizte mich sehr. Ich mag's ja gerne knallig.

Falls die Workshopmädels mitlesen: DANKE nochmals für den tollen Abend mit Euch. Es hat mir riesig-viel Spaß gemacht.

So viel für heute. Morgen mehr. Herzliche Grüße und bis bald ..... Simone

Samstag, 11. Juni 2011

Ich ließ mich inspirieren


Bei Maren sah ich diese Karte - nur mit andren Motiven und andren Farben. Es juckte mir direkt in den Fingern und ich musste es nachmachen. Ja, so ist das öfters schon mal. Man sieht was ... und will so schnell wie möglich in die Werkstatt, um es nachzubauen.

Heute Morgen ging es mir ähnlich. Ich war auf einem Blog, sah eine Karte und eine Idee war geboren. Aber das kann ich Euch erst in ein paar Wochen zeigen (Psst, Geburtstagskind liest nämlich hier manchmal mit ;-))

Schönes Wochenende allerseits und bis bald .......... die Simone

Donnerstag, 9. Juni 2011

Traumhochzeit....

... so heißt das Stempel-Set, mit dem ich für diese Karte gearbeitet habe. Und das ist auch mein Wunsch für das Traumpaar. Passt also.

Espresso, Savanne und Vanille pur waren die Farben, mit denen ich gearbeitet habe.

Das Foto ist nicht ganz so gut, deshalb sei noch gesagt: der Color-Spritzer kam genau so zum Einsatz wie diverse Halbperlen (das ist prima bei diesem Motiv, weil die Stellen eigentlich vorgegeben sind für die Halbperlen!).

Bis ganz bald mal wieder und herzliche Grüße an Euch alle ..... von der Simone

Montag, 6. Juni 2011

Hier nun Nr. 3


Auch die letzte Karte, die ich für Bea gemacht habe, möchte ich Euch noch zeigen.

Verwendete Farben: Konfettiweiß, Anthrazitgrau, Zartblau, Ozeanblau

Fotos: leider stehe ich momentan mit dem Blogger auf Kriegsfuß. Die Reihenfolge ist nicht ganz richtig. Das zweite Foto zeigt die Vorderansicht der Karte, einmal aufgeklappt ist sie dann auf dem ersten Foto und den Innenteil sieht man auf Foto Nr. 3.

Quadratisch mag ich's ja immer wieder gerne. Und der Bea hat's auch gefallen. Das ist die Hauptsache!

So viel mal für heute. Ich muss wieder an meinen Scraptisch. Großprojekt und Workshopvorbereitungen warten auf mich.

Liebe Grüße und bis bald....die Simone

Sonntag, 5. Juni 2011

Zweite Ladung


Ich sprach ja im letzten Eintrag schon davon, dass ich für Bea mehrere Karten gemacht habe. Diese hier gehört auch dazu. Für Euch einmal von außen fotografiert und einmal von innen. Gefällt Sie Euch?

Einen schönen Sonntag allerseits und bis ganz bald mal wieder ..... die Simone

Freitag, 3. Juni 2011

Zum Tausch herausgefordert...

... habe ich Bea. Und da sie die Post von mir erhalten hat, kann ich Euch die Teilchen auch zeigen. Dieses ist die sogenannte "Scheußlich-Karte". Bea mag nicht gerne orange und gelb. Daraus sollte ich dann 'nen Kärtchen bauen. Ok, ich habe mich für Mandarinorange und Safrangelb entschieden, zwei Farben, die ich auch so gut wie nie nutze. Daher war es eine gute Herausforderung für mich. Was vorne mit dem Schlüppchen zugebunden ist, ist ein kleines Leporello. Da habe ich einige Weisheiten versteckt. Die Idee zu dieser Karte habe ich auf dem letzten Demo-Treffen bekommen (Danke, Isa!) So, mehr zu sehen gibt es hier dann auch bald wieder. Für heute reicht's mir.

Tschüssi, und bis bald ........... die Simone

Donnerstag, 2. Juni 2011

Vielleicht passiert Euch so was auch schon mal...?

Ich bin gerade mal wieder an einem Riesen-Projekt. Jedenfalls hatte ich in meinem Eifer heute Morgen schon ausgestanzt, ehe ich meinen Kopf mal richtig eingeschaltet habe. Schade, denn das große Oval war zu groß. Was nun? Ein Streifen Tesafilm wirkte Wunder. Ganz am Rand aufgeklebt, damit eine Lasche gemacht und dann kann man es problemlos mit dem Stanze eine Nummer kleiner ausstanzen und sogar im Stanzer auch noch verschieben. Dieser kleine Trick hat mich dann froh gemacht. Ich dachte nämlich erst, ich müsse wieder von vorne anfangen.

Herzliche Grüße und bis bald....die Simone