Freitag, 6. Januar 2012

Soll ich es mal Layout nennen?

Ich mag ja die One-little-Word-Aktion von Ali Edwards. Mein Wort hat sich in 2011 sehr bewährt. Daher habe ich auch in diesem Jahr wieder "mitgemacht". Und damit ich es immer vor Augen habe, mein one little word, hab ich mir ein Layout gewerkelt (obwohl ich das Wort unpassend finde).

Auf dem ersten Foto seht Ihr meine Einschubtechnik. Und auf dem dritten Foto seht Ihr, WAS ich eingeschoben habe. Mir lief zur richtigen Zeit ein abgelaufener Kalender über den Weg, dem ich die schönen Müsterchen entnommen habe. Die einzelnen Kärtchen (aus Foto 3) werde ich im Laufe des Jahres vervollständigen.

So viel mal für heute. Macht's Euch gemütlich! Beste Grüße ....... von der Simone

Grrrrr, ich ärgere mich, dass mich der Blogger immer ärgert. Die Reihenfolge der Fotos war anders gedacht. Sch.... Technik.

Ach ja, und die Gesichter hab ich unkenntlich gemacht mit einem ausgestanzten Kreis. Aber das habt Ihr Euch sicher schon gedacht, oder?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen