Mittwoch, 29. Februar 2012

Und schon wieder eine Resteverwertung


Manchmal sind es Schnipsel, die neben mir auf meinem Basteltisch liegen, die mich inspirieren. So auch bei dieser Karte. Schwupp-die-wupp und schon ist aus ein paar Fetzen Papier etwas Brauchbares geworden.

So, nun schwing ich mich mal an den Putzeimer. Macht's gut und bis ganz bald mal wieder ...... die Simone

Dienstag, 28. Februar 2012

Kleinigkeiten verändern

Die Tage gab es eine tolle Karte auf Danielas Blog, die ich gleich nacharbeiten musste. Schnell an den Basteltisch, meine Version gezimmert. Es blieb nicht bei einer... Was ich festgestellt habe bei diesem Experiment: wenn auch nur ein Detail verändert wird, so gibt es der Karte doch manchmal einen ganz andren Flair.

So viel für heute. Habt einen wunderbaren Tag! Es grüßt allerseits ...... die Simone


PS: Sorry, Daniela, dass es nun ein paar Tage gedauert hat, genau genommen 14.



Sonntag, 26. Februar 2012

Reste werden nicht weggeworfen


Im letzten Post habe ich ja ein Mini gezeigt. Dort hatte ich einen Streifen vom Designerpapier "Nursery Nest" verwendet. Ein paar Reststückchen lagen noch auf meinem Tisch und mit denen ist dann diese Karte entstanden. Den Crimper habe ich vor dem Einstauben gerettet. Somit ist es eine Karte, die mehrere gute Zwecke erfüllt. Herrlich!

Das war's schon wieder für heute. Liebe Grüße und bis ganz bald mal wieder .......... die Simone

Samstag, 25. Februar 2012

Noch ein Büchlein...

... aus der letzten Serie. Angefangen hatte ich schon vor langer Zeit, aber die Fertigstellung erfolgte dann erst vorgestern. Manchmal ist das eben so. Eulen ist ja ein ganz großes Thema. Sie sind einfach zu niedlich. Diese hier habe ich aus dem Designerpapier-Pack "Nursery Nest" genommen. Das ist klasse zu kombinieren mit dem Stempelset "Aviary". Zwei Teile, die ich mir als erstes aus dem Katalog bestellt habe.

So viel mal für heute. Ich habe die Tage noch jede Menge für Euch. Also, bis ganz bald dann mal ...... die Simone

Mittwoch, 22. Februar 2012

Danke, Sabine!

Wie die Tage schon mal erwähnt, gibt es Momente, da kribbelt es in den Fingern. Man sieht was und muss es einfach nachbasteln. So entstand diese Karte. Sabine hatte sie auf ihrem Blog und schwups hatte ich das Bedürfnis, sie einfach auch mal zu machen. Zu dieser Farbkombi hätte ich mich selbst nämlich wahrscheinlich nicht entschieden, aber sie gefällt mir sehr.

Bis bald mal wieder ..... die Simone

Dienstag, 21. Februar 2012

Quadratisch geht immer

In einer Kombination aus Türkis-Aubergine-Osterglocke kommt diese Karte daher, ein echtes Jumbo-Exemplar mit den Maßen 14,5 x 14,5 cm. Aber manchmal braucht man eben ein bißchen Platz....

Schönen Tag noch und bis bald an dieser Stelle ......... die Simone

Sonntag, 19. Februar 2012

Manches ist ansteckend...


... und damit meine ich nicht diverse Krankheiten, sondern - wie in diesem Fall hier - ich war auf Blog-Besuch bei Helga und hatte auf einmal was im Kopf. Das alles ging aus von ihrer Karte, die ich sah. Und so ist meine geworden (siehe Foto). Ich liebe die Aviary-Vögel. Und es war Liebe auf den ersten Blick!!!

Schönen Tag noch und bis ganz bald mal wieder ...... die Simone

Samstag, 18. Februar 2012

HERZlichen Glückwunsch


Diese Karte ist die Tage auch noch entstanden. Wollte mal ausprobierren, wie es ist, den Text "auseinander zu ziehen".

Habt einen schönen Tag, Abend oder wie auch immer .... die Simone

Donnerstag, 16. Februar 2012

Neue Trauerkarten sind entstanden


Wie bereits angekündigt habe ich mich in den letzten Tagen mit Trauerkarten beschäftigt, weil die bestellt waren. Was draus geworden ist, seht Ihr hier. Sie sind sehr unterschiedlich geworden, daher würde mich natürlich interessieren, welche Euer Favorit ist?

Schönen Tag noch ...... die Simone



Dienstag, 14. Februar 2012

Wie versprochen....


... zeige ich Euch weitere Projekte aus meiner Ringbuch-Phase vor einigen Tagen. Ich hoffe, sie gefallen Euch.

Im nächsten Eintrag stelle ich Euch meine neue Trauerkarten-Kollektion vor. Hach, ich bin echt ein Phasen-Mensch.

Schönen Tag allerseits und bis ganz bald mal wieder ...... die Simone

Sonntag, 12. Februar 2012

Wieder was abgehakt


Dieser Kundenauftrag wurde in der vergangenen Woche erfolgreich erledigt. In Safrangelb, Wildleder und Rotkäppchenrot habe ich ein Ringbuch nach den Wünschen meiner Kundin erstellt. Und - sie war ganz glücklich mit dem Ergebnis. Das ist die Hauptsache!

Weitere Arbeiten meines Kreativschubs folgen...
Bis bald .......... die Simone

Donnerstag, 9. Februar 2012

Geht auch knalliger

Und die gab es dann noch in knallig-bunt - so schlägt mein Herz!!! Kürbisgelb trifft Wassermelone und Doilies in Rosé.
Bis bald ...... die Simone

Dienstag, 7. Februar 2012

Geburtstagskarten braucht man immer


Zu dieser Karte wurde ich inspiriert durch einen Blog, den ich mir leider nicht notiert habe. Sorry.

Dort war es eine Seite aus einem Minialbum und ich habe daraus eine Geburtstagskarte gemacht. Herrlich! Ich mag die Luftballons aus dem Set "Naschkatze" sooooo gerne. Und die sind vielseitiger als ich dachte.

Bis bald mal wieder ...... die Simone

Montag, 6. Februar 2012

Ein schnuckeliges "Hallo!"


Und wo ich schon mal grad dabei war, sind auch solche Kärtchen noch entstanden. Der Stempel stammt aus dem Set "Schnörkeleien". Verspielt, aber einfach toll. Ich mag ja, wenn es wie Handgeschrieben aussieht.

Falls Ihr Euch für die Farbwahl interessiert: Savanne, Safrangelb, Schokobraun, Rosé und ein Stück meines Lieblingsdesignerpapiers, was leider nicht mehr erhältlich ist.

So viel mal von meiner Seite. Und wie sieht's bei Euch aus?

Herzliche Grüße .............. von der Simone

Sonntag, 5. Februar 2012

Endlich blüht mal was!

So, endlich habe ich es mal geschafft, meine kreativen Werke nicht nur zu streicheln, sondern auch zu Fotografieren. Gar nicht so leicht. Auf jeden Fall brauchte ich FARBE ... alle Jahre wieder um diese Zeit sind meine Lieblingsfarben Wassermelone, Türkis, Kürbisgelb, Osterglocke, Olivgrün, Lachsrot und Aubergine. Das Zeitungs-Designerpapier hab ich mir jetzt auch lange genug aufbewahrt, es musste einfach heute her halten.
Herzliche Grüße und bis bald .... die Simone