Sonntag, 21. April 2013

Mein Tagwerk

Heute Nachmittag hatte ich mal eineinhalb Stündchen für mich. Ihr dürft raten, wo ich mich verkrochen habe? Genau, in meiner Werkstatt. Megalaut die Musik aufgedreht und los ging's. Erst das Glas aufgehübscht und dann ein Kärtchen kreiert. Beides zusammen ist das Geburtstagsgeschenk für unsere Nachbarin, was ich morgen an die Frau bringen werde.

Den Startschuss gab übrigens Dagmar auf ihrem Blog, denn sie hatte dort das Bärlauch-Pesto-Rezept. Das hab ich mir ausgedruckt, Zutaten besorgt und dann ging es heute Morgen mit der Zubereitung in der Küche los, was ja mit dem Thermomix ziemlich flott geht. Und wie gesagt, die freie Zeit am Nachmittag hat mein Tagwerk zur Vollendung gebracht. Jetzt bin ich froh, dass ich es rechtzeitig fertig habe. Nun muss ich morgen nur noch irgendwo fünf Minuten abzwacken, damit ich es auch überreicht bekomme. Der morgige Tag ist leider total überfüllt.

Ich hoffe, Ihr habt einen ruhigeren Start in die neue Woche!!! Bis ganz bald an dieser Stelle. Liebe Grüße von der ........... Simone

Kommentare:

  1. Oh Simone, da haben wir heute wohl ähnliche Dinge gemacht. Ich bin gerade erst aus der Küche gekommen. Bärlauchpesto und -öl sind fertig. Nächste Woche wird noch weiterer Bärlauch gesucht und dann geht es ans VEREDELN - heißt beschriften und dekorieren.
    Dir eine gute Nacht
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone, das hört sich gut an mit dem Pesto, da noch leckere Tagiatelle zu, mhmh. Melde mich bei dir! LG Ute

    AntwortenLöschen